Dec 21 2016

Rückblick auf den BAKJ-Kongress

Category: BAKJ,Veranstaltungenakj-greifswald @ 18:34

Zum BAKJ-Winterkongress 2016 trafen sich am ersten Dezember-Wochenende rund 60 kritische Jurist_innen aus vielen Regionen Deutschlands und weitere Interessierte in Greifswald. Das von der lokalen AKJ-Gruppe organisierte Wochenende stand unter dem Titel „…vor Gericht – eine kritische Auseinandersetzung mit der Gerichtspraxis“. Ein Rückblick.

Die ersten Gäste aus Nah und Fern erreichten Freitagnachmittag das Internationale Kultur- und Wohnprojekt (IKuWo) in Greifswald und so war langsam zu spüren: Es geht los!

Nach einem alternativen Stadtrundgang startete das Wochenende inhaltlich mit einer Podiumsdiskussion, in der es um Handlungsmöglichkeiten kritischer Jurist*innen in der beruflichen Praxis ging. John Philipp Thurn, Ulrike Müller und Matthias Lehnert stellten ihre jeweilige Perspektive als Sozialrichter, Rechtssoziologin bzw. Rechtsanwalt vor und machten sowohl Chancen als auch Grenzen der jeweiligen Berufe deutlich.

Das Programm wurde am Samstag in drei Workshop-Blöcken fortgesetzt. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie Rechtsfindung vor (deutschen) Gerichten stattfindet und welche Faktoren Einfluss darauf nehmen. So sollten die politischen und gesellschaftlichen Hintergründe von Prozessen und die praktischen Konsequenzen der Urteile in kleinen, thematisch fokussierten Workshops untersucht werden. Damit versuchten die Organisator_innen eine Lücke zu schließen: Während im Jura-Studium primär die Gesetzesnormen und ihre fachliche Interpretation behandelt werden, spielt das Geschehen vor Gericht erst im Referendariat eine Rolle. Der Kongress sollte konträr dazu den Studierenden und AKJ_Gästen einen Anreiz bieten, sich auch schon früh mit gerichtlichen Prozessen zu beschäftigen.

Der Workshop-Tag beinhaltete so eine breite Palette an Problematiken, die vor Gericht entstehen – von der Berichterstattung über Beate Zschäpe bis zur Kritik an der staatlichen Begutachtungspraxis oder allgemeiner Rechtsstaatsromantik, von der Anwendung des Strafrechts bei sexualisierter Gewalt über die Aufarbeitung von NS-Verbrechen bis zu Hartz IV-Sanktionen, den Sozialleistungsausschluss von EU-Bürger*innen, Klagen gegen den Verfassungsschutz und Verfahren gegen Fußballfans.

Beim Abschlussplenum am Sonntag berichteten die einzelnen Gruppen schließlich über ihre Aktivitäten, diskutierten mögliche gemeinsame Projekte und besprachen Evergreens wie die Reform der juristischen Ausbildung und die interne Struktur.

Über das gesamte Wochenende erhielt der AKJ Greifswald enorme Unterstützung durch lokale Strukturen. Die Gruppe foodconnection war für die Verpflegung zuständig, alle Gäste konnten an angenehmen Orten schlafen und das Ikuwo war nicht nur Abhäng- und Zeitverbring-Ort, sondern auch Location für die BAKJ-Party am Samstagabend. Für diese große Hilfe ein großes DANKE!

Wir hoffen, dass wir den Teilnehmer_innen ein anregendes Programm bieten konnten und den ein oder anderen Akzent setzen konnten. Das Gemeinschaftsgefühl hat uns alle glücklich werden lassen und so freuen wir uns auf den Sommer-Kongress 2017 in Jena.


Apr 18 2013

BAKJ Kongress in Hamburg 16.-16.Juni

Category: BAKJakj-greifswald @ 17:23

Es ist wieder soweit: vom 14.-16. Juni findet der BAKJ-Kongress in Hamburg statt

vorankndigung_bakj_2013_hh

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für nähere Info siehe http://haj.blogsport.de/


Apr 14 2013

Veranstaltung zur Patentierung von Forschungsergebnissen (Di 19 Uhr HS Nord im Klinikum)

Category: BAKJ,Veranstaltungenakj-greifswald @ 14:49

Am Dienstag findet eine spannende Veranstaltung der M&Ms und des UAEM im HS Nord im Klinikum statt:

In den letzten Jahren ist es zur Regel geworden, dass Forschungsergebnisse patentiert werden. Häufig führt das dazu, dass die daraus entwickelten Produkte für den größten Teil der Weltbevölkerung nicht verfügbar sind. Die Folge: Medikamente und Impfstoffe sind in Entwicklungsländern unbezahlbar. Die Organisation Universities Allied for Essential Medicine, kurz UAEM, setzt sich für eine Lösung des Problems ein, um den auch den Menschen der dritten Welt die medizinische Versorgung zu ermöglichen, die ihnen durch die erhöhten Preise versagt bleibt.
Am Dienstag, den 16.04., 19 Uhr findet dazu ein Vortrag von Dr. Wagner-Alfhs, einem der führenden Experten auf dem Gebiet in Deutschland im Hörsaal Nord statt. Der Vortrag zeigt mit Fallbeispielen, wie Universitäten ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden und ihre Forschungsergebnisse mehr Menschen nutzbar machen können – mit und ohne Patent


Nov 06 2012

BAKJ-Kongress in Leipzig am 17.-18. November

Category: BAKJ,Veranstaltungenakj-greifswald @ 17:36

Es ist wieder soweit: am 17.-18. November findet der BAKJ-Kongress statt -dieses Mal in Leipzig.

Interessierte, die (noch) nicht im AKJ sind können sich gerne bei uns melden und mit uns gemeinsam hinfahren…


Jun 12 2012

Vielen Dank für den schönen Kongress….

Category: BAKJakj-greifswald @ 09:25

Wir wollen auf diesem Wege nocheinmal allen Kongressteilnehmer*innen, Referent*innen, Diskutant*innen, Helfer*innen und Unterstützer*innen für den schönen Kongress danken!

 

Wir sehen uns in Freiburg ;-)


Jun 04 2012

9.6. 22 Uhr Party “I will survive” im Ikuwo / Update BAKJ-Kongress

Category: BAKJ,Spaßakj-greifswald @ 06:44

  Samstag, 9.6. ab 22 Uhr im IKuWo:

Party “I Will Survive”

DJs:

Beatkatapult (Queer durch den Gemüsegarten)

Süß & Niedlich (2000er electro pop)

Eintritt: 3 € Soli

Hier die letzten Informationen und Änderungen zum Kongress:

1. Der Workshop “Ethische Begründung von Tierrechten” findet bereits in der ersten Workshop-Phase am Samstag um 10.00 statt.

2. Die Podiumsdiskussion zum Bedinungslosen Grundeinkommen am Freitag um 18.00 wird im Hörsaal 1 im Audimax (Rubenowstr. 1) stattfinden.

- Außerdem wird Prof. Dr. Hans-Eggert Reimers (Professor für Allgemeine VWL / Makroökonomie, Wismar) an der Diskussion teilnehmen.

3. Der Workshop: “Sozialrecht – Wie der Staat die Armut betreut die er selber schafft“ musste von der dritten Workshop-Phase in die zweite vorgezogen werden. Dieser findet jetzt also am Samstag um 15.00 statt.


Jun 01 2012

BAKJ-Kongress in Greifswald!

Category: Allgemeines,BAKJ,Vorträgeakj-greifswald @ 08:49

Kongress “Über Leben in Abhängigkeit! vom 8. bis 10. Juni im Klex, Greifswald

Es hat leider etwas länger gedauert, die wichtigsten Infos zum Sommerkongress des BAKJ auf die Website zu stellen, aber ab sofort findet ihr alle wichtigen Infos auf dieser Seite.

Schaut auf jeden Fall kurz zu vor noch mal drauf, die letzten Ergänzungen und Änderungen zum Programm werden in den nächsten Tagen aktualisiert…


Nov 03 2011

BAKJ Kongress 11.- 13. November in Berlin

Category: BAKJakj-greifswald @ 17:28

“Sag mal, ist hier bald irgendwo ein Fest?”
“Sowas ähnliches”, sacht einer “das Bethanien wird besetzt.”

Nähere Infos auf der Homepage der Kritischen Jurist_innen Berlin